Josefine Feiten

Kinder als Buch-Experten

Kirsten Winderlich war zu Besuch im Lesekeller

Foto_Blogeintrag

Eine Bibliothek in „klein“? So mutet es fast an, wenn man den Lesekeller der Adolf-Glasbrenner-Grundschule in Kreuzberg besucht und an der Rezeption von einem Mitglied der Bibliotheks-AG des Freizeitbereichs der Schule empfangen wird. Nein, ganz und gar nicht! Neben einer großen Bandbreite an Kinder- und Jugendliteratur und Sachbüchern zum Ausleihen für den Unterricht aber auch für Zuhause sowie einer beeindruckenden Präsenz von Bilderbüchern, die professionell wie partizipativ kategorisiert und verwaltet werden, ist der Lesekeller mit seinem Wortlabor auch eine Schreibwerkstatt und eröffnet den Kindern einen in vielen Schulbibliotheken unterschätzten Erfahrungsraum: Bücher haben nicht nur – sie brauchen auch Autor*innen!

Danke für die beeindruckende Führung an Ada, Anton, Emma, Lili, Matilda, Bettina Braun und Michael Wien!